Individualprogrammierung

Wir realisieren mit Ihnen alle Komponenten von Web- und Mobil-Anwendungen; von der Konzeption über die Programmierung bis hin zum Hosting auf herkömmlichen Servern oder in der Cloud.

Manchmal sollte man nicht von der Stange kaufen. Zu besonders wichtigen Anlässen möchten Sie das Kleid oder den Anzug vielleicht lieber maßschneidern lassen. Genauso kann es sinnvoll sein, Software individuell fertigen zu lassen.

Wir setzen bei Individualsoftware auf Folgendes:

  • Wir entwickeln primär auf Basis von Web-Technologien / Web-Standards. Web-Apps werden wie Webseiten abgerufen. Auf diese Weise erhalten Nutzer immer die aktuellste Version. Aufwand für die Installation und Wartung der Anwendung auf einzelnen Endgeräten entfällt.
  • Eine hohe Performance ist uns wichtig. Gerade bei Webseiten ist eine gute Leistung Voraussetzung für hohe Rankings in Suchmaschinen. Wenn Sie bei Google vor Ihren Wettbewerbern erscheinen möchten, sollte Ihre Seite schnell gute Inhalte liefern.
  • Wir legen Wert auf Einfachheit und denken aus Nutzerperspektive. Von komplizierten Dialogen in Ihren Designs werden Sie uns lange überzeugen müssen. Wir sind allerdings keine Agentur, die Ihnen Grafisches von Grund auf konzipiert. Dafür setzen wir Partner ein.

Technologien, die wir gerne einsetzen

  • Im Web-Frontend setzen wir auf VueJS oder, wenn es hochmodern sein darf, Svelte. Als Performance-Fetischisten sind wir Anhänger des Jamstack.
  • Für Android und iOS Smartphone-Apps setzen wir auf Googles Flutter. So können wir im Wesentlichen mit einem Quelltext mehrere mobile Betriebssysteme versorgen. Das reduziert den Aufwand gegenüber nativen Implementierungen erheblich.
  • Serverseitig verwenden wir primär die Sprachen Python (Flask, Django) und JavaScript (Node.js, NuxtJS). Mitunter kommen auch PHP und Microsofts .NET zum Einsatz.
  • Wir wägen zwischen der Schaffung von Monolithen und Microservices je nach Auftrag ab.
  • Bezüglich des Betriebs von Anwendungen betrachten wir sowohl native Cloud Ansätze (primär AWS, sekundär Azure) als auch klassische Hosting-Modelle.

Häufige Fragen zu Individualsoftware

Brauche ich eine Smartphone-App?

Welchen spezifischen Mehrwert würde Ihre App bieten, den nicht auch eine mobile Website bereitstellen könnte? Viele Funktionen von Smartphones lassen sich heute auch in Webanwendungen nutzen, wie zum Beispiel das Abfragen des Aufenthaltsortes und das Starten der Kamera.

Eine mobile Website braucht Ihr Unternehmen auf jeden Fall. Besucher Ihrer Internetseiten verwenden heute mindestens so oft mobile Endgeräte, wie Desktop PCs. Suchmaschinen, wie Google, berücksichtigen diese Situation, indem gute mobile Auftritte besser bewertet werden und somit früher in den Suchergebnissen erscheinen.

Muss ich Webanwendungen installieren?

Nein. Sie können eine Webanwendung einfach über den Browser (z.B. Chrome, Firefox, Edge) aufrufen. Einige Webanwendungen (sogenannte Progressive Web Apps (PWA)) lassen sich installieren. Sie bekommen dann ein eigenes Icon im System und sind auch offline lauffähig.

Was kostet die Entwicklung von Software?

In den meisten Fällen lassen sich Lösungen auf Basis bestehender Komponenten schaffen. Einen Einfluss auf die Investitionshöhe haben darüber hinaus zum Beispiel:

  • Komplexität / Umfang der Anwendung.
  • Performance-Kriterien.
  • Anzahl gleichzeitiger Nutzer.
  • Anforderungen an Skalierbarkeit; horizontale Skalierung über mehrere Maschinen ist in der Regel anspruchsvoller als vertikale Skalierung über stärkere Hardware auf einer Maschine.
  • Anzahl zu versorgender Betriebssysteme.
  • Schnittstellen zu anderen Systemen.

Im Rahmen des Requirements-Engineering werden Anforderungen an die zu erstellende Software gesammelt. Wir stellen so definierte Soll-Zustande gerne Ihrem derzeitigen Ist-Zustand gegenüber. So können wir einen erwarteten Return Of Investment benennen.

Für Individualsoftware, die eine bestimmte, kleinere Aufgabe im Arbeitsalltag Ihres Unternehmens vereinfacht, können Sie einen mittleren vierstelligen Betrag ansetzen. Für komplexere Anwendungen kalkulieren Sie besser fünfstellige Budgets. Leistungsfähige, angepasste E-Commerce Anwendungen, die Umsätze in Millionenhöhe erwirtschaften sollen und mit Drittsystemen interagieren, rufen häufig sechsstellige Projektkosten und vergleichbar hohe Betriebskosten auf.

Übliche Geschäftsprozesse können häufig über Standardsoftware abgebildet werden. Wir setzen gerne auf die quelloffene Managementsoftware Odoo und passen diese Software an Ihr Unternehmen an.

Großartige Unternehmen setzten auf unsere Digital-Expertise.

Tuple
Level

Wir wissen Bergmann.Consulting als langjährigen, zuverlässigen Partner zu schätzen. Das Unternehmen unterstützt uns proaktiv bei der Digitalisierung. Die gemeinsame Einführung des ERP-Systems Odoo hat unser eCommerce-Geschäft auf ein neues Level gehoben. Wir greifen regelmäßig auf die Expertise von Bergmann.Consulting zu und können das Unternehmen als verlässlichen Partner empfehlen.

TÜV Rheinland Logo
Tobias Kirchhoff
Business Officer Marketing Academy & Life Care, TÜV Rheinland

Mit seiner professionellen Beratung zum Thema Search Engine Marketing hat Herr Bergmann einen wichtigen Beitrag zu unserer Marketing-Strategie auf Europa-Ebene geleistet. Ich habe Herrn Bergmann persönlich sehr schätzen gelernt und bedanke mich herzlich für die Zusammenarbeit.

Dr. Marr
International Brand Manager, Daiichi Sankyo

Das Team unter Leitung von Herrn Bergmann hat auf professionelle Art und Weise aus unserer Idee ein Produkt gemacht - von der Smartphone-App mit Ortung und Echtzeit-Kommunikation bis zur Server-Umgebung. Es war uns ein Vergnügen mit dem freundlichen, dynamischen Team zusammenzuarbeiten. Wir freuen uns auch darüber, dass wir Hosting und Pflege vertrauensvoll in dieselben Hände legen konnten.

Dr. Reinnarth
Geschäftsführer, Cintellic GmbH

Sie möchten Digitalisierung angehen? Sprechen Sie uns an!